projekt2508 Partner des EU-Projekts „Van Gogh Europe“

Zusammen mit Partnern aus 6 europäischen Ländern wurde EU-Ausschreibung unter der Federführung von Visit Brabant zur Bewerbung des historischen Erbes Van Goghs gewonnen. projekt2508 ist Projektpartner für Deutschland und wird sich um die Produktentwicklung transnationaler Angebote sowie um die Pressearbeit kümmern. An dem Projekt beteiligt sind u.a. St.Rèmy, Auvers, Paris, das Van Gogh Museum und das Kröller-Müller Museum, die Provinz Noord Brabant, Mons, die Region Arnheim. (Foto: Erstes Partnertreffen in Paris). Press Release Van Gogh collaboration-3-2016

projekt2508 als key note speaker auf der Art & Culture Indaba in Kapstadt

Zur diesjährigen Kulturkonferenz Art & Culture Indaba in Kapstadt wurde Ulrich Keinath von projekt2508 GmbH als key note speaker eingeladen. Neben vielen praktischen case studies im Bereich des Kulturmarketings waren zielgruppengerechte Kommunikationsmodelle und -techniken in Deutschland und Europa von Interesse.

 

 

Kulturland Norwegen

Hans-Helmut Schild präsentierte in Oslo unser aktuelles art cities-Kulturreiseprojekt vor knapp 50 Vertretern der norwegischen Kultur- und Tourismusbranche. Geplant ist eine langfristige Zusammenarbeit, um die Kulturschätze Norwegens noch enger mit den klassischen Natur- und Aktivthemen zu verknüpfen. In enger Zusammenarbeit mit  art cities REISEN werden neue Reiseformate entwickelt und gezielt der Kulturreisebranche angeboten. Norwegen ist nämlich ein faszinierendes Kulturreiseland. Zum Reiseangebot

(Bild: Edvard Munch, Madonna, 1894, Öl auf Leinwand, Munch-Museum Oslo)

Bewerbung für den Kunst Holland Award läuft an

Das Niederländische Büro für Tourismus & Convention, die Kulturpartner der Initiative Kunst Holland in Kooperation mit projekt2508 GmbH verleihen  2016 zum ersten Mal den KUNST HOLLAND TRADE AWARD an deutsche Reiseveranstalter. Die Bewerber sind aufgefordert, ein Holland-Kunst- und Kulturreiseprogramm aufzulegen, das mindestens vier der Kulturpartner einschließt. Auf der ITB 2016 in Berlin werden viele attraktive Preise verliehen.  Die Kunst Holland-Partner sind: Amsterdam Marketing , Rijksmuseum Amsterdam, Van Gogh Museum Amsterdam, Het Concertgebouw Amsterdam, Rembrandthuis Amsterdam, Gemeentemuseum Den Haag, Escher im Palast Den Haag, Het Noordbrabants Museum.

Downloads: Kunst Holland Informationsbroschüre  | Bewerbungsformular

Mehr Informationen und die Unterlagen in Druckform unter: kunstholland-award@holland.com | projekt2508 GmbH | Tel. 0228 184967 0.

Online-Befragung der Kulturtourismusstudie startet

Die »Kulturtourismusstudie 2015« erfasst im deutschsprachigen Raum erstmalig das Phänomen Kulturtourismus aus Sicht von Kultur- und Tourismusakteuren gleichermaßen. Die Ergebnisse der Studie werden frei zugänglich sein und können so unmittelbar für die Praxis genutzt werden.

Die Online-Befragung für Kultureinrichtungen ist nun freigeschaltet. Akteure aus der Museumslandschaft, Ansprechpartner von Schlössern, Burgen und Klöstern, historischen Park- und Gartenanlagen sowie Vertreter von Stadtjubiläen, Themenjahren und ähnlichen Kooperationsprojekten sind sehr herzlich eingeladen, den Fragebogen für Kulturakteure – selbstverständlich anonym – auszufüllen.

Über www.kulturtourismusstudie.de können alle Interessenten auf den Fragebogen zugreifen.

In den kommenden Wochen werden zwei weitere Befragungen freigeschaltet, diese richten sich an Tourismusakteure sowie Vertreter aus Kulturpolitik und -verwaltung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fragen zur Studie beantworten die drei Initiatoren und Verantwortlichen:
Dr. Yvonne Pröbstle (Institut für Kulturmanagement, akademische Mitarbeiterin: proebstle@ph-ludwigsburg.de),
Matthias Burzinski (projekt2508, Leitung Beratung Städte- und Kulturtourismus: burzinski@projekt2508.de) und
Lara Buschmann (projekt2508, Leitung Geschäftsstelle Berlin: buschmann@projekt2508.de).

Die aktuelle Pressemeldung zur Studie finden Sie hier: PM 2_Online-Befragung startet_projekt2508

Bock auf Blog

Jetzt ist es endlich soweit, wir machen ernst. Wir bloggen! Schließlich erleben wir hier in der Agentur jeden Tag die unglaublichsten Geschichten oder unser blaues Wunder, entdecken unbekannte Orte oder neue Galaxien und lernen nie aus. Daran – und an vielem anderen wollen Sie künftig teilhaben lassen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback und Ihre Anregungen!

 

 

 

projekt2508 in neuem Hauptstadtbüro

Das neue Berliner Büro der projekt2508 Gruppe ist neben den Standorten in Bonn, Konstanz und Antwerpen die vierte Niederlassung. Die Leitung übernimmt die Kultur- und Tourismusmanagerin Lara Buschmann. Neben der Personalverstärkung soll die geographische Lage des neuen Standorts die Erschließung der ostdeutschen, osteuropäischen und auch skandinavischen Märkte unterstützen sowie die Durchführung der Culture Lounge im Rahmen der ITB Berlin erleichtern. Das Büro am Einsteinufer in der Nähe des Berliner Tiergartens teilt sich das neue Team mit der partnerschaftlich verbundenen Werbeagentur Kreativ Konzept.